+49 40 64 42 42 15

News Blog

Stay informed.

Neues Denken: Querdenkern & Musterbrechern gehört die Zukunft
01.01.2020 10:01
von Ira Rueder

Neues Denken: Warum Querdenkern & Musterbrechern die Zukunft gehört

ACADEMY 4 EXCELLENCE  |  passion for people development

Zukunft gestalten durch die Entdeckung interner Potenziale

Der enorme Veränderungs- und Innovationsdruck führt dazu, dass Unternehmen immer mehr auf Partner von außen setzen. Diese betrachten das Vertraute aus einem neuen Blickwinkel und werden für ihr ehrliches Feedback geschätzt.

Häufig vergessen Organisationen dabei, dass die benötigten Kompetenzen und Ressourcen für den Wandel auch in den eigenen Reihen gefunden werden können. Gemeint sind Mitarbeitende, die altbewährte Wege gern verlassen und das bisherige Vorgehen kritisch hinterfragen. Oftmals sind diese Kollegen jedoch nicht besonders gern gesehen, denn meist wird es unbequem, wenn sie ihre Meinung äußern. Deshalb werden sie dann gar nicht erst gefragt. Sie gelten häufig als Querulanten, Kritiker und destruktive Geister. Auf den ersten Blick scheint es so, als stören sie mit ihrer Kritik die tägliche Routine und hemmen damit vermeintlich die Effizienz.

Gleichzeitig können sich genau diese Kollegen auch als unternehmerische Innovatoren und Musterbrecher entpuppen. Sie machen keinen geringeren Fehler als jenen, bequeme und gewohnte Vorgehensweisen zugunsten besserer Optionen zu durchbrechen. In einer VUCA Welt, die von Volatilität, Unvorhersehbarkeit, Komplexität und Ambiguität geprägt ist, werden Querdenker und Musterbrecher zu einer wichtigen Quelle des unternehmerischen Fortschritts. Sie geben Impulse, um das Unternehmen stets weiterzuentwickeln, innovativ zu bleiben und im Wettbewerb weiterhin bestehen zu können.

Gesucht? Gefunden! Katalysatoren für die Transformation

Doch wie genau können jene Personen gefunden werden, die motiviert neue Wege ausprobieren wollen und Altbewährtes hinterfragen? Wie können vermeintliche Querulanten so gefördert werden, dass aus ihnen wahre Transformationstreiber werden?

Suchen Sie nach internen Innovatoren, die, hinsichtlich ihres Charakters, eher Unternehmer als Angestellte sind. Dies können, neben Fachexperten, z.B. auch Mitarbeitende mit einem besonderen Gespür für Markt und Kunde sein. Der Vorteil: Diese Kollegen sehen zukünftige Entwicklungen voraus, haben den nötigen Antrieb und die erforderliche Motivation, das Richtige für die Zukunft Ihrer Organisation zu tun und können meist Prozesse und Strukturen entwickeln.

Ermutigen Sie diese Kollegen, eigene Ideen zu echten Innovationen weiterzuentwickeln. Dies kann zum einen durch Methoden und Prozesse wie Design Thinking, LEGO Serious Play, 6 Thinking Hats oder Walt Disney gefördert werden. Zum anderen unterstützen Sie Ihre innovativen Köpfe, indem Sie ihnen ein Team an die Seite stellen, welches die generierten Innovationen direkt umsetzt. Denn allein kann auch der kreativste Innovationstreiber kaum vorankommen.

Die Weiterentwicklung Ihrer Organisation ist ein permanenter Prozess, bei dem unternehmerisch denkende Musterbrecher, Agile Innovatoren und Design Thinker zu Ihren wichtigsten Verbündeten werden.

In unserer Kompaktausbildung zum Agile Innovator & Design Thinker lernen Sie genau jene Methoden und Prozesse kennen, die Innovation im Unternehmen fördern. Auch unsere Werkstatt #LEGO® SERIOUS PLAY® - Gedanken visualisieren in 3D reichert Ihre „Innovations-Toolbox“ um eine weitere Kreativitäts-Methode an, durch die Ideen spielerisch veranschaulicht und zu Innovationen weiterentwickelt werden können.

 

Quelle:

Zukunftsinstitut: Intrapreneurship - Potenziale nutzen, Zukunft gestalten

 

Links zum Lernen:

Agile Innovator & Design Thinker. Kompaktausbildung. ACADEMY 4 EXCELLENCE.

Werkstatt #LEGO® SERIOUS PLAY® - Gedanken visualisieren in 3D. ACADEMY 4 EXCELLENCE.

Zurück

Copyright © ACADEMY 4 EXCELLENCE | Ira Rueder