+49 40 64 42 42 15

News Blog

Stay informed.

Ziel- und Ergebnisorientierung im Team: OKRs - Objectives & Key Results
11.11.2021 10:11
von Ira Rueder

Ziel- und Ergebnisorientierung im Team: OKRs - Objectives & Key Results

ACADEMY 4 EXCELLENCE  |  passion for people development

A Goal without a Plan is just a Wish!

Das OKR-Modell ist ein innovatives Führungsmodell, das besonders in agilen Unternehmen eingesetzt wird. Dieses Leadership-Konzept wurde in den 1970er Jahren bei Intel entwickelt und wird seit 1999 auch von Google genutzt und wurde dort quasi perfektioniert. Inzwischen wird auch in vielen anderen grossen Organisationen mit OKRs gearbeitet. Beispiele sind Firmen wie OTTO, Zalando, Twitter, LinkedIn und etliche andere mehr. Und auch in der agilen Verwaltung wird inzwischen mit OKRs gearbeitet.

Was heißt eigentlich OKR?

  • O steht für Objectives. Objectives sind eine Kombination aus Ziel und Vision.
  • KR steht für Key Results. Key Results sind messbare Schlüsselergebnisse die zur Erreichung des Objectives beitragen.

Im Prinzip geht es darum, Ziele klar zu formulieren, damit sie herausfordernd und gleichzeitig erreichbar sind. Es geht darum, Teams zu begeistern, in dem sie ihre Key Results selber formulieren und den eigenen Beitrag direkt erkennen können. Es wird angestrebt, messbaren Output zu erzeugen und aus der Komfortzone herauszukommen. Dabei ist es wichtig, dass die OKRs für alle Ebenen transparent sind.

Wer OKRs definiert, sollte sich die Frage stellen, welche Themen für das Unternehmen in der nächsten Zeit wirklich relevant sind.

Üblicherweise ist ein OKR-Zyklus ein Quartal lang. Idealerweise wird überlegt, wo die Organisation, die Abteilung, das Team in den nächsten drei Monaten ankommen möchte. Natürlich kann man dabei ebenfalls im Hinterkopf haben, was danach geschehen soll und ein OKR-Quartal kann z.B. das darauf folgende bereits vorbereiten.

 

Was sind die Eigenschaften von OKRs?

Objectives = WAS?

  • Bedeutend
  • Konkret
  • Aktionsorientiert
  • Inspirierend

Key Results = WIE?

  • Spezifisch
  • Messbar
  • Anspruchsvoll
  • Realistisch
  • Terminiert

Was sind Beispiele für OKRs?

  • O: Wir werden der beste Cloud-Service-Anbieter und erreichen einen Unternehmens-Net-Promoter-Score von 80
  • KR1: Wir haben den NPS von 50 auf 80 erhöht
  • KR2: Wir haben den Kundennutzen von 0,9 auf 1,1 gesteigert
  • KR3: Wir haben die Kundenabwanderung von 10% auf 5 % gesenkt
  • O: Wir werden Arbeitgeber der Wahl und sind unter den Top 3 beim Top Job Award
  • KR1: Wir haben es unter die Top 3 beim Job Award geschafft
  • KR2: Wir haben unsere Fluktuationsquote von 8% auf 3% gesenkt
  • KR3: Wie haben die Krankenquote von 10% auf 5% gesenkt

Neugierig geworden? Lust auf mehr?

Wir unterstützen Sie gerne!

Einfach anrufen unter: 040-64424210 oder eine e-Mail senden an: info@change4success.de

Wir freuen uns auf Sie!

Zurück

Copyright © ACADEMY 4 EXCELLENCE | Ira Rueder