Werkstatt Leading Change: Agile Führung im digitalen Wandel
Leadership Excellence Development

Werkstatt Leading Change: Agile Führung im digitalen Wandel

„It is not the strongest of species that survive, nor the most intelligent, but the ones most adaptive to change.“ (Charles Darwin).

Ready 4 Change? Hier gehts um Zukunftsfähigkeit: Agililtät, Digitalisierung, Kulturwandel bewegen die Welt ebenso wie VUCA. Erarbeiten Sie Strategien für erfolgreiche Führung im Wandel. Werden Sie Change Leader!

Im globalen, digitalen Geschäftsleben des 21.Jahrhunderts ist die Sicherung des Überlebens und der Zukunftsfähigkeit mindestens so aktuell, wie zu Darwins Zeiten. Veränderungsfähigkeit ist dafür eine Kernkompetenz. Doch woran lässt sich Change-Readiness erkennen und wie stark ist meine persönliche Veränderungsfähigkeit ausgeprägt? Lässt sich das messen? Wie eng stehen Adaptivität und Zukunftsfähigkeit im Zusammenhang? Wie veränderungsfreudig, mobil und zukunftsfähig ist mein Team? Wie schaffe ich es, mein Team zu mobilisieren? Wie gehe ich mit Mitarbeitern oder Kollegen um, die sich nicht mobilisieren lassen und Neuem gegenüber eher abweisend sind? Was hat das alles mit meiner Leuchtturmfunktion in der Führung zu tun?

In diesem Workshop geht es darum, die Zukunftsfähigkeit Ihres Teams zu beleuchten. Sie reflektieren Ihre eigene Einstellung zu Veränderung und erarbeiten Strategien für erfolgreichen Wandel. Digitale Transformation und Kulturwandel stehen dabei ebenso im Fokus, wie Ihre eigenen Beispiele.

Inhalt

Wir diskutieren die Anforderungen an Führung in Zeiten von VUCA und Digitalisierung. Wir betrachten die unterschiedlichen Phasen von Veränderungen und die systemischen Wechselwirkungen. Sie analysieren, wie unterschiedlich Menschen auf Neues reagieren, welches die Hintergründe dafür sind und wie es um Ihre eigene Wandlungsfähigkeit bestellt ist. Wir diskutieren die unterschiedlichen Einstellungen gegenüber Veränderungen und wie Sie mit Langsam-Adaptern und Gegnern umgehen. Sie stärken mit diesen Erkenntnissen Ihre persönliche Veränderungskompetenz und Führungsstärke im Change.

Sie lernen Analysemodelle kennen und anwenden. Wir arbeiten mit den 8 Schritten im Change von Kotter und mit der Lean Change Canvas. Sie erarbeiten Aktions- und Kommunikationspläne. Wir erarbeiten gemeinsam, wie Sie Widerständen, Ängsten und den dahinter liegenden Bedürfnissen Ihrer Kollegen wertschätzend begegnen und Ihr Team motivierend und konsequent mobilisieren. Damit sind Sie in der Lage, auch die Veränderungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter und Kollegen zu fördern und Ihr (Projekt-)Team zu mobilisieren. So sind Sie in der Lage, Ihre Leuchtturmfunktion als Vorbild aktiv zu leben, Ihr Team agil und zielorientiert an Neues heranzuführen und die Zukunftsfähigkeit für sich selbst und Ihr Team aktiv zu sichern.

Mehrwert
  • Wir diskutieren den Zusammenhang von Change-Kompetenz und Zukunftsfähigkeit
  • Sie lernen klassische & agile Methoden für die Begleitung von Veränderungsprozessen kennen und anwenden
  • Sie kennen Change-Kurve, Change-Haus, Lean Change Canvas und die 8 Change Beschleuniger und können sie anwenden
  • Sie nutzen Kraftfeld-Analyse, Stakeholder-Analyse und Zielscheibe
  • Sie können eine Change Architektur und ein Change Design erstellen
  • Sie kennen die Zauberformel der Veränderung und können Ihre persönliche Change-Readiness ableiten, analysieren und ausweiten
  • Wir erarbeiten gemeinsam, warum Menschen eine unterschiedlich stark ausgeprägte Flexibilität und Mobilität haben
  • Wir analysieren, warum manche Menschen „Neu-gierig“ sind und damit Neuem gegenüber sehr aufgeschlossen, während andere Neues eher ablehnen
  • Wir betrachten dafür die unterschiedlichen menschlichen Typologien im Detail und machen einen Exkurs in Persönlichkeits- und Motivationspsychologie
  • Daraufhin sind Sie in der Lage, sich selbst und auch Ihr Team/Ihre Kollegen besser zu verstehen, Bedürfnisse und Stärken zu erkennen und jeden Einzelnen in seiner Individualität motivierend und konsequent zu mobilisieren
  • Mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, jeden einzelnen Kollegen/Mitarbeiter individuell für Neues zu begeistern und zukunftsorientiert zu führen
  • Sie können mit auftauchenden Widerständen umgehen und sind in der Lage, Widerstand in Commitment zu verwandeln
  • Sie lernen die psychologischen Hintergründe von Widerständen kennen und die unterschiedlichen Phasen, durch die ein jeder geht, bevor er Neues annimmt
  • Sie erhöhen Ihre individuelle Veränderungskompetenz und steigern damit sowohl Ihre eigene Zukunftsfähigkeit, als auch die Ihres gesamten Teams
Methoden
  • Interaktive Theorieerarbeitung
  • Gruppenarbeit im Workshop-Format
  • Diskussion im Plenum
  • Erlebnisaktivierende Übungen
  • Agile Games
  • Soziometrie
  • Change Kurve & Change Haus
  • Stakeholder-Analyse
  • Kraftfeld-Analyse
  • Zielscheibe
  • Change Architektur & Change Design
  • Bearbeitung von Praxisbeispielen
Konditionen
  • Dauer: 2 Tage
  • Zeiten: 09:00 - 17:30 Uhr
  • Investition: 1.475,00 €* / Teilnehmer

*zzgl. 19% MwSt.

Daten
  • 12.06.19 - 13.06.19
    Hamburg
  • 18.09.19 - 19.09.19
    Hamburg
  • 11.12.19 - 12.12.19
    Hamburg

Für mehrere Kurse anmelden

BUCHEN

Hier geht's zur Anmeldung

BUCHEN

Trainer

Tatjana Güntensperger

Dipl. Psychologische Beraterin. Business Coach, Change Managerin, Moderatorin, Trainerin. Expertin für Visualisierung. Ihr Motto: "Jeder hat die Chance, einen Teil der Welt zu verbessern - sich selbst." (P. A. de Lagarde)

Yvonne Huber

Dipl. Kauffrau, MBA. Agile Coach, Business Coach, Moderatorin, Trainerin, NLP MasterPractitioner. Ihr Motto: "Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen." (Neil Armstrong)

Hilmar Linse

M.A. Business Coaching & Change Management. Business Coach, Trainer, Teamentwickler, Organisationsentwickler, Hochsee-Segler, Segler-Ausbilder. Sein Motto: "Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel neu setzen" (Aristoteles)

Marie-Luise Rauer

Dipl. Ing., M.A. Business Coaching & Change Management. Agile Coach  (SCRUM, KANBAN, Lean SixSigma), Business Coach, Trainer, Teamentwickler, Organisationsentwickler. Ihr Motto: "Plausible Unmöglichkeiten sollten unplausiblen Möglichkeiten vorgezogen werden." (Aristoteles)

Zurück

Copyright © ACADEMY 4 EXCELLENCE | Ira Rueder