+49 40 64 42 42 15

Master Class. Coaching Excellence & Supervision. Kompakt Ausbildung.
Ausbildung. Master Class.

Master Class. Coaching Excellence & Supervision. Kompakt Ausbildung.

Man kann einem Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken." (Galileo Galilei).

Wie wird aus einem guten Coach ein exzellenter Coach? Was zeichnet einen herausragenden Coach aus? Der hoch-kompetente Umgang mit Coaching-Herausforderungen jeder Art, eine prall gefüllte Toolbox an Modellen und Methoden, regelmässige Supervision, ehrliche Selbstreflexion, ganz viel Praxis und vor allem eine exzellente Haltung.

Coaching-Einsteiger arbeiten mit Tools, um Grundprinzipien zu erlernen. Das ist unverzichtbar, doch dabei allein sollte es nicht bleiben. Exzellente Coaches arbeiten vor allem mit ihrer Haltung, dem inneren & äußeren Rollenverständnis als Coach. In vielen Fällen ist genau das noch viel wichtiger als das methodische Vorgehen selbst. Coaches, welche die Kunst der verschiedenen Haltungen in der erfolgreichen Arbeit mit Menschen beherrschen, erreichen in jeder Lage und Phase eines Coachings außergewöhnliche Ergebnisse.

In dieser Kompakt Ausbildung Coaching Excellence & Supervision beschäftigen wir uns intensiv mit den täglichen Herausforderungen im Einsatz als Coach. Der Leit-Gedanke "du bist selbst dein wichtigstes Tool" spielt hierbei eine wichtige Rolle. Darüber hinaus gehören zur Bearbeitung von besonderen Coaching Situationen auch Ressourcenarbeit, Wertearbeit, die Grundlagen von Supervision, Intervision und Kollegialem Coaching, sowie weitere Formate, Modelle & Methoden.

In der Ausbildung Coaching Excellence & Supervision fokussieren wir die innere Haltung im Coaching und tauchen intensiv ein in die Lösung Ihrer individuellen praktischen Fragestellungen in der Arbeit als Coach. Wir bearbeiten besonders herausfordernde Situationen im Coaching, damit Sie auch hierfür Werkzeug und Praxiserfahrung sammeln.

Inhalt

„Es gibt keine Grenzen. Weder für Gedanken noch für Gefühle. Es ist die Angst, die immer Grenzen setzt.“ (Ingmar Bergman)

Wir betrachten die innere & äußere Haltung & Wirkung als Coach. Es geht um innere und äußere Konflikte, Krisensituationen, existentielle Lebenssituation, den Umgang mit besonderen Ereignissen wie berufliche Veränderung, Trennung, Krankheit, Krisen, Umzug oder den Eintritt in eine andere Lebensphase (Elternzeit, Wiedereinstieg in den Beruf, Beginn der Rente etc.). Es geht darum, wie Klienten sich Lebensträume erfüllen, Verhaltensgewohnheiten ändern und persönliche Ziele erreichen. Dabei arbeiten wir mit einem Mix aus Haltung und Methoden, damit Sie zukünftig auch komplexe Situationen im Coaching sicher begleiten können.

Nach jeder der vielen praktischen Übungen erfolgt eine intensive Supervision. So sind Sie am Ende dieser Kompakt Ausbildung Coaching Excellence & Supervision auch in der Lage, selbst als Supervisor tätig zu sein.

Part 1: Haltung & Wirkung. Menschenbilder aus Anthropologie, Neurobiologie, Psychologie, Soziologie. Die eigene Haltung als Schlüssel zum Erfolg im Coaching. "Ich bin selbst mein wichtigstes Tool!" Coaching-Praxis. Supervision.

Part 2: Ressourcen im Coaching. "Ressourcen sind nicht alles, aber ohne Ressourcen ist alles nichts." Effektivität im Coaching durch stärkende professionelle Ressourcenarbeit. Vertiefte und freie Assoziationsarbeit, Storytelling und Ressourcenarbeit mit Bildern. Hintergründe und Einsatzgebiete des Zürcher Ressourcenmodells. Coaching-Praxis. Supervision von Coaching-Fällen.

Part 3: Glaubenssätze & Überzeugungen. "Wir müssen unsere Gedanken nicht glauben!" Hindernde Denkmuster erkennen und auflösen. Undefinierte Widerstände und Blockaden erkennen und auflösen. Effektive Methoden zur Bearbeitung von Mindfuck – Selbstsabotage – und Möglichkeiten der Formulierung neuer Glaubenssätze. Coaching-Praxis. Supervision von Coaching-Fällen.

Part 4: Wertearbeit im Coaching. Werte sind der zentrale Bestandteil im inneren Kompass, den Menschen für sich selbst sowohl privat als auch in beruflichen Kontexten brauchen, um sich in der VUKA-Welt sicher zu orientieren. Ein enorm praktischer und sofort einsetzbarer Ansatz, der begeistert und Coaching nachhaltig macht. Coaching-Praxis. Supervision.

Toolbox:

  • Haltung & Wirkung
  • Ressourcenarbeit, z.B. Zürcher Ressourcenmodell
  • Einsatz von Bildern & Storytelling
  • Mindfuck: Bearbeitung von Glaubenssätzen & Selbstsabotage
  • Wertearbeit
  • Herausforderungen im Coaching
  • Coaching für besondere Lebenssituationen
  • Grundlagen von Supervision und Intervision
  • Kollegiale Fallberatung/Kollegiales Coaching
  • #WOL - Working-out-Loud
  • sowie
  • diverse Coaching Modelle & Methoden
Mehrwert

Wie profitieren Sie von der MasterClass Ausbildung Coaching Excellence & Supervision?

  • Sie reflektieren Ihre Haltung, Wirkung und Wirksamkeit als Coach
  • Sie kennen die Hintergründe der inneren Haltung und die diversen Varianten
  • Sie reflektieren Ihre innere Haltung und sind in der Lage, diese bewusst zu gestalten
  • Sie lernen, Rollen zu differenzieren, bewusst einzunehmen und mit Leben zu füllen
  • Sie bearbeiten und reflektieren besondere Herausforderungen im Coaching
  • Sie reflektieren Modelle & Methoden und deren Einsatz in Coaching-Situationen
  • Sie nutzen die Schwarmintelligenz der Gruppe um weiter zu wachsen
  • Sie professionalisieren Ihre Arbeit als Agile Coach, Business Coach, Team Coach, Life Coach
  • Sie kennen die Grundlagen vom Kollegialem Coaching und können das Format selbständig durchführen
  • Sie kennen die Grundlagen von Supervision und Intervision und können sie anwenden
  • Wir supervidieren Situationen, die individuelle Herausforderungen für Sie darstellen
  • Sie supervidieren und coachen Kollegen in deren individuellen Herausforderungen
  • Sie sind in der Lage, verborgene Zusammenhänge zu erkennen und als Handlungsorientierung für künftige Intervention und Reflektion zu nutzen
  • Sie sind in der Lage, eigenständig als Supervisor im Einsatz zu sein
  • In der Ausbildung Coaching Excellence & Supervision lernen Sie miteinander und voneinander
  • So sind Sie sind In der Lage, die einzelnen Herausforderungen und deren Best Practise auch auf Ihren Arbeitsalltag als Coach zu übertragen und daran zu wachsen
Voraussetzung & Zielgruppe

Voraussetzung

  • Teilnahme einer der Kompakt Ausbildungen zum Agile Coach, Business Coach, Team Coach, Life Coach
  • Erste Erfahrung als Coach oder Mediator

Zielgruppe

Die Master Class Ausbildung Coaching Excellence & Supervision

  • fokussiert die Professionalisierung von Agile Coach, Business Coach, Team Coach und Life Coach
  • unterstützt People Leader in coachender Haltung und darin, Coaching als Führungsinstrument zu nutzen
  • fördert HR Professionals im Einsatz von Coaching & Supervision in der Organisation
  • unterstützt Coaches, Mediatoren, Moderatoren, Trainer in der Kompetenz-Erweiterung
Methoden
  • Interaktive Theorieerarbeitung
  • Gruppenarbeit im Workshop-Format
  • Diskussion im Plenum
  • Coaching in der Praxis
  • Supervision
  • Kollegiales Coaching
  • Bearbeitung von Praxisbeispielen
Informationen
Kompakt-Ausbildung
  • 4 Tage - Modul im Master-Class-Curriculum
  • Zertifikat "Master Class: Coaching Excellence & Supervision"
Master-Class-Curriculum
  • 20 Tage - modular aufgebaut
  • Zertifikat: je nach gewähltem Ausbildungszweig
  • Grundlage für Verbandsmitgliedschaft z.B. im dvct, DBVC, ICF, IAF, BM, etc.
Die Master Class Learning Journey umfasst
  • 1 Kompakt Modul nach Wahl (1x 4 Tage)
  • 2 Werkstatt Module nach Wahl (2x 2 Tage)
  • 3 Master Class Module (3x 4 Tage)
Konditionen
  • Dauer: 4 Tage
  • Zeiten: 09h00 - 17h30 Uhr
  • Investition: 2.950,00 €* / Teilnehmer

*zzgl. 19% MwSt.

Daten
  • 02.12.20 - 05.12.20
    ONLINE
  • 03.03.21 - 06.03.21
    ONLINE
  • 09.06.21 - 12.06.21
    Hamburg
  • 01.09.21 - 04.09.21
    Hamburg
  • 01.12.21 - 04.12.21
    ONLINE

Für mehrere Kurse anmelden

BUCHEN

Hier geht's zur Anmeldung

BUCHEN

Trainer

Kirstin Hahne

Dipl. Kauffrau, Agile Coach, Business Coach, Change Managerin, Moderatorin, Trainerin. Ihr Motto: "Nur wer auch mal aneckt kann dauerhaft Eindrücke hinterlassen." (Thomas Möginger)

Meike Herbst

Dipl.Ökonomin, Agile Change Managerin & Systemische Organisationsentwicklerin, Business Coach & Executive Coach, Wirtschaftsmediatorin, Moderatorin, Trainerin. Ihr Motto: "Die persönliche Entwicklung findet immer außerhalb der Komfortzone statt."

Christine Hinz

Dipl. Betr.Wirt. Professional Coach, Wirtschaftsmediatorin, Moderatorin, Trainerin, Prozessbegleiterin, Denison Culture Assessment Expert, Ausbilderin, Lehr-Coach und Suvervisorin. Ihr Motto: "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“(Einstein)

Marie-Luise Rauer

Dipl. Ing., M.A. Business Coaching & Change Management. Agile Coach (SCRUM, KANBAN, Lean SixSigma), Business Coach, Team Coach, Trainerin, Organisationsentwicklerin. Ihr Motto: "Plausible Unmöglichkeiten sollten unplausiblen Möglichkeiten vorgezogen werden." (Aristoteles)

Ira Rueder

M.A. Business Coaching & Change Management. Agile Coach, Business Coach, Karriereberaterin, Mediatorin, Moderatorin, Trainerin, Teamentwicklerin, Organisationsentwicklerin, Denison Culture Assessment Expert. Ihr Motto: "The wider the experience, the stronger the personality."

Birgit Thedens

Systemischer Business Coach, Coach Ausbilderin, NLP-Lehrtrainerin (DVNLP), Vorstandsvorsitzende im DVCT (Deutscher Verband für Coaching & Training), Moderatorin, Personal- und, Organisationsentwicklerin. Ihr Motto: "Gönne dir immer die beste aller Möglichkeiten."

Kirstin Vogel

Dipl.Marketing- & Kommunikationswirtin. Agile Coach, Business Coach, Change Managerin, Moderatorin, Trainerin, Prozessbegleiterin, Denison Culture Assessment Expert. Ihr Motto: „Menschliche Beziehungen basieren auf wirksamer Kommunikation – Unternehmenserfolge auch.“

Zurück

Copyright © ACADEMY 4 EXCELLENCE | Ira Rueder