Moderator & Facilitator
Ausbildung. Kompakt und Master Class.

Moderator & Facilitator

„Ich will nicht nur an euren Verstand appellieren. Ich will eure Herzen gewinnen.“ (Mahatma Ghandi).

Entwicklungsprozesse, Workshops und Meetings spielen für die Weiterentwicklung von Menschen und Organisationen eine wichtige Rolle. Activating Agile Facilitation ist dafür heute das Stichwort. Doch wie gelingt es, Workshops & Meetings sowohl informativ als auch lebendig zu gestalten? Wie lässt sich Begeisterung bei den Teilnehmern erzeugen? Wie sorgen Sie in Ihrer Rolle als Moderator & Facilitator dafür, erfolgreich und wirkungsvoll mit einer Gruppe zu arbeiten?

In dieser Ausbildung geht es u.a. darum, Entwicklungsprozesse partizipativ, wirksam und nachhaltig zu gestalten und sicher zu stellen, dass Teilnehmer die Inhalte mit Commitment & Spass in der Praxis tatsächlich anwenden und umsetzen können.

Facilitation 

  • dient der Begleitung von Entwicklungsprozessen  – z.B. in Richtung FutureWork, Agiler & Digitaler Transformation und Leadership 4.0
  • fördert Zusammenarbeit & Co-Creation, echte Dialoge, bedeutungsvollere Meetings, Organisationsformen der Zukunft und gestaltet diese mit

 

Inhalt

In dieser Ausbildung erlangen Sie weitreichende methodisch-didaktische Kenntnisse. Sie lernen agile erlebnisaktivierende Methoden kennen und beschäftigen sich mit lebendiger Konzeption und visueller Gestaltung von Workshops, Meetings und Events. So sind Sie in der Lage, eigene inhaltlich stimmige Konzepte zu entwickeln und erfolgreich durchzuführen.

Sie lernen Einsatz & Wirkung partizipativer, auf Dialog beruhender Ansätze kennen. Sie sind in der Lage zu entscheiden, wann Sie welche Intervention oder Methode nutzen und wie Sie damit arbeiten.

Zum Abschluss moderieren Sie als Arbeitsprobe eine Workshop-Sequenz und profitieren vom konstruktiven Feedback eines erfahrenen Moderators und der Teilnehmer Ihrer Peer-Group.

Part 1. Grundlagen von Moderation & Facilitation. Haltung und Rolle von Moderator & Facilitator. Agile Facilitation. Systemisches Paradigma. Kommunikationspsychologische Modelle, Gesprächsführungstechniken, Systemische Fragen, Auftragsklärung.

Part 2. Die Teilnehmer im Fokus. Persönlichkeits- und Sozialpsychologische Grundlagen. Gruppenprozesse und -dynamik. Umgang und Auflösung von Konflikten in Gruppen. Agile Instrumente und Methoden in der Moderation. Methodisch-didaktische Erkenntnisse, Moderationstechniken und Gruppenleitung.

Part 3. Wissenstransfer, interaktive und erlebnisaktivierende Methoden. Professionelle Workshops & Events gestalten. Einsatz analoger & digitialer Medien. Planung, passgenaue Inhalte zur Zielerreichung. Storyboard: Konzeptdesign und Visualisierung. Nachbereitung von Meetings, Workshops und Events.

Part 4. Praxis in Moderation & Facilitation. Reflektion und Weiterentwicklung der eigenen Moderatoren-Persönlichkeit. Konzeption & Moderation einer eigenen Workshop-Sequenz als Arbeitsprobe

Mehrwert
  • Sie kennen Berufsbild, Rolle & Haltung von Moderator & Facilitator
  • Sie kennen und verstehen das systemische Paradigma
  • Sie können gruppendynamische Prozesse verstehen und steuern
  • Sie erarbeiten sich methodisch-didaktisches Wissen und lernen erlebnisaktivierende agile Methoden kennen
  • Sie kennen die wichtigsten Schritte & Techniken für agile Moderation & Facilitation
  • Sie erarbeiten sich die Faktoren erfolgreicher Gesprächsführung und Auftragsklärung
  • Sie kennen die dafür erforderlichen kommunikationspsychologischen Grundlagen & systemischen Fragetechniken
  • Sie sind in der Lage, Widerstände zu erkennen & aufzulösen
  • Sie können Konflikte in Gruppen klären
  • Sie erlernen, Workshops & Events selbstständig zu konzipieren und zu visualisieren
  • Sie entwickeln Ihre individuelle Moderatoren-Persönlichkeit und Ihren eigenen Stil in der Führung von Gruppen
  • Sie erarbeiten sich eine hocheffektive Expertise und können damit bereits in der Auftragsklärung Lösungsideen entwickeln, um anschliessend Kontexte zu gestalten, die Entwicklung & Erfolg ermöglichen
  • Ihre Toolbox umfasst u.a. folgendes Handwerkszeug: Classic Moderation, Humble Inquiry, Fish Bowl, Future Workshop, Lean Coffee, Line Up, Mood Barometer, World Café, Sandwich, Walt-Disney-Methode, 6 Thinking Hats, Stand Up, Retrospektive, Interaktive Reflektionsmethoden, Systemische Fragetechniken, TZI, u.v.a.m.
Module

Sie haben die Wahl - Kompakt oder Master Class.

Ausbildungsumfang Kompakt Master Class
Ausbildungsdauer & Investition 4 Tage
Total 2.950,00€ Netto
20 Tage
Total 14.750,00€ Netto
Fokus Modul
Moderator & Facilitator
4 Tage 4 Tage
entweder plus
1 weitere Kompakt Ausbildung
und
2 Werkstatt Module
  4 Tage

2 Tage
2 Tage
oder plus
2 weitere Kompakt Ausbildungen
  .
4 Tage
4 Tage
Werkstatt Module, z.B.
Agile Toolbox
Design Thinking
Event & Großgruppen-Moderation
...
   
Selflearning Module
Peer-Group-Coaching
X X
Selflearning Module
Supervision,
Live Coaching,
Virtuelles Coaching,
Hausarbeit
  X
Master Class Psychologie:
Psychology@Work.
Kompakt Ausbildung.
  4 Tage
Master Class Masterpiece: Business Model You.
Professionalität. Qualität. Integrität. Arbeitsprobe. Zertifizierung.
  4 Tage
Zertifikat Moderator
=Kompakt=
Moderator & Facilitator
=Master Class=
Möglichkeit der Verbandsmitgliedschaft   ICF, dvct, DBVC, u.a.
Methoden
  • Theorie-Input
  • Interaktiv-agiles Arbeiten
  • Workshop-Format & Agile Methoden
  • Diskussion & Reflektion
  • Agile erlebnisaktivierende Formate
  • Konzeption & Visualisierung
  • Experimentation
  • Facilitation in Practice
Informationen

Bitte halten Sie sich die Abende 1 bis 3 in der Kompakt-Ausbildung frei für Peer-Group-Coaching und Vertiefung der tagsüber erlernten Themen mit Ihrem Transfer-Buddy aus der Gruppe.

Die Kompakt-Ausbildung ist das Fundament des modularen Master-Class-Curriculums. Sie kann auch unabhängig vom Curriculum gebucht werden und wird bei Buchung weiterer Module angerechnet.

Kompakt-Ausbildung
  • 4 Tage
  • Basis für Master-Class-Curriculum
Master-Class-Curriculum
  • 20 Tage
  • modular aufgebaut
Die Master Class Learning Journey umfasst
  • Kompakt Ausbildung 2x nach Wahl (2x 4 Tage)
  • Werkstatt Module 2x nach Wahl (2x 2 Tage)
  • Master Class Psychologie (4 Tage)
  • Master Class Masterpiece (4 Tage)
  • oder
  • Kompakt Ausbildung 3x nach Wahl (3x 4 Tage)
  • Master Class Psychologie (4 Tage)
  • Master Class Masterpiece (4 Tage)
Konditionen
  • Dauer: 4 Tage
  • Zeiten: 09:00 - 17:30 Uhr
  • Investition: 2.950,00 €* / Teilnehmer

*zzgl. 19% MwSt.

Daten
  • 13.03.19 - 16.03.19 Hamburg
  • 05.06.19 - 08.06.19 Hamburg
  • 11.09.19 - 14.09.19 Hamburg
  • 20.11.19 - 23.11.19 Hamburg

Hier geht's zur Anmeldung

BUCHEN

Trainer

Carla Eggen

Stud. Geisteswissenschaften. Moderatorin (Radio & TV), Business Coach, Trainerin, Teamentwicklerin. Ihr Motto: "Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind." (Francis Bacon)

Irene Lukas

Soziologin & Psychologin (M.A.), systemische Trainerin, Moderatorin und Business Coach, Agile Coach, Personal- und Organisationsentwicklerin, Teamentwicklerin, Prozessbegleiterin. Ihr Motto: "Die Antworten auf unsere heutigen Herausforderungen kommen aus der Zukunft, nicht aus der Vergangenheit." (Frederic Vester)

Ira Rueder

M.A. Business Coaching & Change Management. Agile Coach, Business Coach, Karriereberaterin, Mediatorin, Moderatorin, Trainerin, Teamentwicklerin, Organisationsentwicklerin. Ihr Motto: "The wider the experience, the stronger the personality."

Hagen Schurbohm

Dipl. Biologe. Business Coach, Agile Coach, Agile Facilitator, Moderator, Projektmanager, Trainer, Teamentwickler, Organisationsentwickler. Sein Motto: "Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen."

Zurück

Copyright © ACADEMY 4 EXCELLENCE | Ira Rueder