Master Class. Psychology@Work. Kompakt Ausbildung.
Ausbildung. Kompakt & Master Class.

Master Class. Psychology@Work. Kompakt Ausbildung.

„Stärke liegt in Verschiedenheit, nicht in Gemeinsamkeit." (Stephen R. Covey)

Was sind die psychologischen Mechanismen gelingender Kommunikation? Was motiviert Menschen? Wie lassen sich unterschiedliche Persönlichkeitstypen differenzieren? Was passiert, wenn unterschiedliche Typologien in Gruppen und Teams aufeinandertreffen? Wie lassen sich Teams entwickeln? Wie entwickeln sich Organisationen? Wann ist eine Organisation eine agile und eine lernende Organisation?

Für die professionelle Arbeit als People Leader, als Coach, Change Manager, Mediator, Moderator & Trainer ist psychologisches Grundlagenwissen ein "must-have". In dieser Kompakt Ausbildung geht es daher um die Grundlagen der Positiven Psychologie:

  • Kommunikationspsychologie
  • Motivationspsychologie
  • Persönlichkeitspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Organisationspsychologie.

Die Psychology@Work Kompakt Ausbildung ist Kernbestandteil des 20-tägigen Master Class Curriculums. Sie kann auch unabhängig vom Curriculum gebucht werden.

Inhalt

Sie verstehen, wie unterschiedlich Menschen ticken und was sie antreibt. Sie lernen die Gesetzmässigkeiten der Gruppendynamik kennen und verstehen, welche Prozesse in Teams und Gruppen ablaufen. Sie erlernen die Grundlagen der Organisationsentwicklung, kennen das Systemische Paradigma, wissen um die Wechselwirkungen in Systemen und können damit umgehen.

Basics der Positiven Psychologie

Part 1. Kommunikationspsychologie: Grundlagen & Modelle der Kommunikationspsychologie und deren lösungsorientierte Anwendung. Haltung & Wirkung. Motivationspsychologie: Individuelle Motive, Motivation, Werte.

Part 2. Persönlichkeitspsychologie: Modelle der Persönlichkeitstypologie und deren zielorientierter Einsatz in Coaching, Beratung, Führung. Persönlichkeitsentwicklung.

Part 3. Sozialpsychologie: Teamphasen & Teamdynamiken und deren Merkmale. Umgang mit Gruppendynamik. Teambildung & Teamentwicklung.

Part 4. Organisationspsychologie: Systemisches Paradigma. Systemische Gesetze. Wechselwirkungen in Systemen. Merkmale agiler lernender Organisationen. Ansätze der Organisationsentwicklung.

Wir arbeiten unter anderem mit folgenden Modellen & Methoden

  • Kommunikationsquadrat
  • Ich-Zustandsmodell
  • Transaktionsanalyse
  • Riemann-Thomann-Modell
  • Werte-Entwicklung-Quadrat
  • DISG-Modell
  • Big Five
  • Antreiber-Dynamiken
  • Flow-Modell
  • Tuckman-Modell der Teamdynamik
  • Belbin Teamrollen
  • Systemisches Paradigma
  • Systemgesetze nach P. Senge
Mehrwert
  • Sie erhalten ein solides Grundlagenwissen zu den Basics der positiven Psychologie
  • Sie kennen unterschiedliche Modelle der Persönlichkeitspsychologie und sind in der Lage sie anzuwenden
  • Sie reflektieren ihre eigene Persönlichkeitstypologie und die der Kollegen in der Gruppe
  • Sie lernen gemeinsam, wie Sie Persönlichkeitstypen anhand ihrer Merkmale identifizieren
  • Sie kennen die Grundlagen der Sozialpsychologie und wissen wie Menschen miteinander interagieren
  • Sie kennen die Phasen der Gruppendynamik und deren Auswirkungen
  • Sie sind in der Lage mit gruppendynamischen Entwicklungen in Teamprozessen umzugehen
  • Sie kennen die Grundlagen der Organisationspsychologie, den systemischen Ansatz und die Systemgesetze
  • Sie erlernen unterschiedliche Handlungsoptionen zum Umgang mit Wechselwirkungen in Systemen
  • Sie erwerben wichtiges psychologisches Grundlagenwissen zur professionellen Arbeit als Coach, Change Manager, Mediator, Moderator, Trainer
Methoden
  • Interaktive Theorieerarbeitung
  • Gruppenarbeit im Workshop-Format
  • Diskussion im Plenum
  • Erlebnisaktivierende Übungen
  • Agile Games
  • Soziometrie
  • Kollegiales Coaching
  • Bearbeitung von Praxisbeispielen
Informationen
Kompakt-Ausbildung
  • 4 Tage - Basis für Master-Class-Curriculum
  • Zertifikat "Master Class: Psychology@Work. Positive Psychologie Kompakt"
Master-Class-Curriculum
  • 20 Tage - modular aufgebaut
  • Zertifikat: je nach gewähltem Ausbildungszweig
  • Grundlage für Verbandsmitgliedschaft z.B. im dvct, DBVC, ICF, IAF, BM, etc.
Die Master Class Learning Journey umfasst
  • 1 Kompakt Modul nach Wahl (1x 4 Tage)
  • 2 Werkstatt Module nach Wahl (2x 2 Tage)
  • 3 Master Class Module (3x 4 Tage)
Konditionen
  • Dauer: 4 Tage
  • Zeiten: 09:00 - 17:30 Uhr
  • Investition: 2.950,00 €* / Teilnehmer

*zzgl. 19% MwSt.

Daten
  • 28.08.19 - 31.08.19
    Hamburg
  • 06.11.19 - 09.11.19
    Hamburg
  • 22.01.20 - 25.01.20
    Hamburg
  • 15.04.20 - 18.04.20
    Hamburg
  • 08.07.20 - 11.07.20
    Hamburg
  • 14.10.20 - 17.10.20
    Hamburg

Für mehrere Kurse anmelden

BUCHEN

Hier geht's zur Anmeldung

BUCHEN

Trainer

Christine Hinz

Dipl. Betr.Wirt. Professional Coach, Wirtschaftsmediatorin, Moderatorin, Trainerin, Prozessbegleiterin. Ihr Motto: "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“(Einstein)

Kiera Lenz

Psychologin (M.Sc.), Psychologische Psychotherapeutin, Moderatorin, Trainerin, Agile Coach, Business Coach, Organisationsentwicklerin, Teamentwicklerin, Prozessbegleiterin. Ihr Motto: "Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen." (Antoine de Saint Exupery)

Irene Lukas

Soziologin & Psychologin (M.A.), systemische Trainerin, Moderatorin und Business Coach, Agile Coach, Personal- und Organisationsentwicklerin, Teamentwicklerin, Prozessbegleiterin. Ihr Motto: "Die Antworten auf unsere heutigen Herausforderungen kommen aus der Zukunft, nicht aus der Vergangenheit." (Frederic Vester)

Ira Rueder

M.A. Business Coaching & Change Management. Agile Coach, Business Coach, Karriereberaterin, Mediatorin, Moderatorin, Trainerin, Teamentwicklerin, Organisationsentwicklerin. Ihr Motto: "The wider the experience, the stronger the personality."

Zurück

Copyright © ACADEMY 4 EXCELLENCE | Ira Rueder