Werkstatt Mindfulness@Work: Mit Resilienz zu Vitalität & Belastbarkeit
Individual Excellence Workshop

Werkstatt Mindfulness@Work: Mit Resilienz zu Vitalität & Belastbarkeit

„Man kann gegen Wellen ankämpfen oder sich von ihnen in die Zukunft tragen lassen.“ (Konfuzius)

Wie genau lässt sich die persönliche Resilienz stärken? Wie kommt es, dass manche Menschen von Natur aus mit einer hohen Widerstandsfähigkeit und der Kraft eines "Stehaufmännchens" ausgerüstet sind? Warum gehen wir manchmal mit Freude bestimmten Tätigkeiten nach und manchmal nicht? Was motiviert uns in welcher Weise und welche Kräfte bewegen uns, Bestleistungen zu erzielen? Wie lassen sich durch das Verlassen der persönlichen Komfortzone individuelle Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl steigern?

Im Unternehmensalltag gehören herausfordernde Situationen und permanente Veränderungen in einem immer komplexeren Umfeld zum Daily Business. Die Fähigkeit, sich in diesem Setting selbstbestimmt und souverän zu bewegen, ist ein Kernelement von Resilienz. Es geht um Ihre innere Haltung und Stärke, um Ihre Fähigkeit, aus Krisen gestärkt hervorzugehen, um mehr Zufriedenheit und Qualität in Ihrem (Arbeits-)Leben insgesamt.

Anhand der Resilienz-Faktoren Akzeptanz, Optimismus, Selbstwirksamkeit & Selbstfürsorge, Netzwerkorientierung, Lösungsorientierung, Zukunftsorientierung sowie Improvisationsvermögen bestimmen Sie Ihren eigenen Standort und entwickeln Ihre persönliche Road-2-Resilience.

Inhalt

„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“ (Seneca)

Haben Sie auch oft das Gefühl, dass der Tag mehr als 24 Stunden haben müsste? Wünschen Sie sich gelegentlich eine Art Magie maximaler Zeitkompetenz? Zu den Grundlagen erfolgreichen Handelns und der Balance in den fünf wichtigsten Lebensbereichen gehört ein professionelles Selbstmanagement. Es bildet die Basis dafür, nicht reaktiv sondern proaktiv, effektiv und effizient handeln zu können und die vorhandene Zeit optimal zu nutzen. Genau damit fördern Sie die Freude an Ihrer Arbeit, werden leistungsfähiger und gewinnen höhere persönliche und berufliche Zufriedenheit.

"Kaum verloren wir das Ziel aus den Augen, verdoppelten wir unsere Anstrengungen." (Mark Twain)

Wie entsteht Stress? Warum sind einige Menschen belastbarer als andere? Wie lässt sich die individuelle Belastbarkeit nachhaltig sichern oder sogar steigern? Wieviel Stress bringt mir Energie und ab wann führt zu viel davon zu gesundheitlichen Problemen? Wie bleibe ich leistungsfähig, ohne mich zu überlasten? Was hat Achtsamkeit mit Belastbarkeit zu tun? 

Wenn der Alltag von Druck, Hektik und unvorhersehbaren Situationen bestimmt wird, kann das die Leistungsfähigkeit und die Gesundheit beeinträchtigen. Da Stress oft nicht vermeidbar ist, braucht jeder Mensch eine gute und individuelle Strategie zur Regulation und Stress-Bewältigung. Die Teilnahme an diesem Training hilft Ihnen, Verhaltensmuster in Stresssituationen bei Ihnen persönlich und bei Ihren Mitarbeitern besser zu erkennen.

In diesem Training lernen Sie, Ihre Selbstkompetenz auszuweiten. Sie arbeiten an Ihrer Selbstorganisation, Sie erkennen, welcher Organisationstyp Sie sind, was Sie motiviert, anspornt und zu Höchstleistungen bringt und wie es gelingt, in diesen „Flow“ zu kommen. Sie lernen Ihre persönliche Haltung in Stresssituationen zu erkennen. Sie erlernen Methoden zur Stressbewältigung, und können gelassener mit Belastungsspitzen umgehen. Mit Achtsamkeitstraining sind Sie in der Lage, auch bei hoher Belastung leistungsfähig, souverän und gesund zu bleiben.

Achtsamkeit als Lebensprinzip: Sie werden die Zufriedenheit und Qualität in Ihrem (Arbeits-)Leben und in Ihrem Umfeld steigern. Sie erlernen Methoden zur kurzfristigen Stress-Bewältigung und zur nachhaltigen Stärkung der individuellen Belastbarkeit und Widerstandsfähigkeit. Diese unterstützen Sie, souveräner, gelassener und in innerlich ruhiger zu sein.

So bleiben Sie auch bei hohem Arbeitsaufkommen leistungsfähig und sind in der Lage in Stress-Phasen aktiv auf Ihren Energiehaushalt zu achten. Gleichzeitig steigern Sie durch Achtsamkeit und bewusste Aufmerksamkeitssteuerung die Zufriedenheit und Qualität in Ihrem (Arbeits-)Leben und in Ihrem Umfeld.

Darüber hinaus beschäftigen wir uns intensiv mit dem „Flow“ - einem Zustand voller Energie, Produktivität und Zufriedenheit. Wir sind versunken im Rausch des Tuns und vergessen Zeit und Raum um uns herum. Wenn wir im Flow sind, gehen wir vollkommen in unserer Tätigkeit auf. Gleichzeitig haben wir trotz sehr hoher Beanspruchung alles unter Kontrolle.

Wir betrachten, wie sich Spitzensportler motivieren. Davon abgeleitet lernen Sie, bei sich und anderen die Motivation und Eigenverantwortung als dynamische Antriebskraft zu stärken. Sie entwickeln Strategien, sich selbst und andere zu inspirieren und zu ermutigen, sich persönlich einzubringen und weiterzuentwickeln.

Wir bearbeiten konkrete Herausforderungen aus der Praxis, so dass Sie anschließend auch in kritischen Situationen jederzeit motiviert und engagiert sich selbst und Ihr Team zu Bestleistungen führen können.

Sie beleuchten Ihr persönliches Organisationsverhalten und lernen, wie Sie sich im Spannungsfeld der Erwartungen eigene Ziele setzen und erreichen. Sie lernen Modelle und Methoden kennen, um Ihr Selbstmanagement konsequent zu erweitern und mit der Ressource Zeit professionell umzugehen. Sie erkennen individuelle Organisationstypen. Sie sind in der Lage Ihren Tagesablauf noch besser zu strukturieren, bewusster zu priorisieren, Freiräume für Unerwartetes zu planen und Zeitfenster für wesentliche Tätigkeiten zu schaffen. Damit erhöhen Sie Ihr unternehmerisches und strategisches Handeln und die Balance in den fünf Lebensbereichen und schaffen die Grundlage für Flow-Momente.

Mehrwert
  • Sie kennen die 8 Resilienz-Faktoren
  • Sie sind in der Lage diese für sich selbst bewusst zu stärken
  • Sie wissen, wie Stress entsteht und können Ihre persönlichen Stressoren identifizieren
  • Sie verstehen, wie Stressoren die persönliche Resilienz beeinflussen
  • Sie erkennen Ihre eigenen Stress-Signale
  • Sie klären Ihre persönlichen Denk- und Handlungsmuster anhand der ABC-Analyse und entwickeln Coping-Strategien
  • Sie lernen den Human-Balance-Kompass kennen
  • Sie verstehen die Bedeutung der Balance von Kognition & Emotion, Psyche & Physis
  • Sie stärken Ihre Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Sie identifizieren Krafträuber & Kraftspender 
  • Sie finden Ihr persönliches Entlastungspotenzial
  • Sie erlernen Mentales Training, Entspannungs- und Atemtechniken
  • Sie kennen die Bedeutung von Bewegung, Ernährung und Entspannung für Ihre persönliche Leistungsfähigkeit und Gesundheit
  • Sie entwickeln eine Strategie, Ihre persönliche Belastbarkeit zu sichern
  • Durch die aktive Vorbereitung auf Stresssituationen sind Sie in der Lage, gelassener mit Belastungsspitzen umzugehen
  • Sie wissen, wie Sie resilienzförderliche Rahmenbedingungen für sich schaffen
  • Sie definieren Ihre persönliche Strategie zur Stärkung Ihrer individuellen Resilienz
  • Sie entwickeln Ihre individuelle Roadmap-2-Resilience
  • Sie kennen die 5 Säulen der Identität
  • Sie reflektieren Ihre persönlichen Denk- und Handlungsmuster zur Eigenorganisation
  • Sie erkennen Ihre persönliche Organisationstypologie
  • Sie verstehen, den Unterschied von konvergentem und divergentem Zeitmanagement
  • Sie erlernen Methoden, die Ihre Zeitkompetenz ausweiten
  • Sie stärken Ihre Fähigkeit, "Nein" zu sagen und abzugeben
  • Sie erarbeiten Ihre Zeitdieben und identifizieren Entlastungspotenziale
  • Sie erlernen wirksame Instrumente für die Selbstführung und das motivierende Führen anderer
  • Wir erarbeiten gemeinsam die wichtigsten Grundlagen der Motivations- und Persönlichkeits-Psychologie
  • Wir diskutieren die mentalen Trainingstechniken von Spitzensportlern
  • Sie erkennen die Zusammenhänge von Flow-Erlebnissen, intrinsischer Motivation und Zufriedenheit
  • Sie verstehen die Flow-Theorie als zentrales Führungs- und Steuerungsinstrument und erkennen, wie dieses psychologisch fundierte Vorgehen die innere Motivation fördert
  • Sie sind in der Lage, ein motivierendes Gruppenklima zu schaffen, mit klaren, transparenten und nützlichen Zielen, um Ihr Team durch echte Begeisterung und Anerkennung in Höchstform zu führen
  • Sie erkennen Ihre persönlichen Stärken und Fähigkeiten und wissen wie sie diese bewusst einsetzen, um ein Flow-förderliches und motivierendes Arbeitsumfeld zu schaffen
  • Sie wissen, wie sie Ihre Emotionale Intelligenz (EQ) in herausfordernden Situationen als Motivator nutzen
  • Sie sind in der Lage, sich und andere durch persönliche Motivation zu führen, die auf Ihr Team inspirierend wirkt, und Produktivität, Effizienz und Flow-Erlebnisse fördert
Methoden
  • Interaktive Theorieerarbeitung
  • Gruppenarbeit im Workshop-Format
  • Diskussion im Plenum
  • Erlebnisaktivierende Übungen
  • Kollegiales Coaching
  • Bearbeitung von Praxisbeispielen
Konditionen
  • Dauer: 2 Tage
  • Zeiten: 09:00 - 17:30 Uhr
  • Investition: 1.475,00 €* / Teilnehmer

*zzgl. 19% MwSt.

Daten
  • 02.05.19 - 03.05.19
    Hamburg
  • 18.11.19 - 19.11.19
    Hamburg

Für mehrere Kurse anmelden

BUCHEN

Hier geht's zur Anmeldung

BUCHEN

Trainer

Christine Hinz

Dipl. Betr.Wirt. Professional Coach, Wirtschaftsmediatorin, Moderatorin, Trainerin, Prozessbegleiterin. Ihr Motto: "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“(Einstein)

Tanja Höfert

Dipl. Betriebswirtin, Dipl. Kauffrau, Business Coach, wingwave Coach, Moderatorin, Leadership Trainerin, Prozessbegleiterin. Expertin für Vitalität & Work-Life-Balance. Ihr Motto: "Es ist nicht genug zu wollen. Man muss es auch tun.“(Goethe)

Yvonne Huber

Dipl. Kauffrau, MBA. Agile Coach, Business Coach, Moderatorin, Trainerin, NLP MasterPractitioner. Ihr Motto: "Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen." (Neil Armstrong)

Bettina Staedter

Dipl. Kommunikationswirtin. Business Coach, Moderatorin, Trainerin, Teamentwicklerin. Ihr Motto: "Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert." (Einstein)

Zurück

Copyright © ACADEMY 4 EXCELLENCE | Ira Rueder